247BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild6Bannerbild51BannerbildBannerbildBannerbild8BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild3BannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

„Jugend trainiert für Olympia“ Zweifelderball

15. 12. 2019

Seit diesem Schuljahr nimmt unsere Schule wieder an verschiedenen sportlichen Wettkämpfen im „Jugend trainiert für Olympia" teil. Kurz vor den Weihnachtsferien stand das Kreisfinale im Zweifelderball in Königs Wusterhausen auf dem Programm, bei dem insgesamt 14 Grundschulen aus dem Norden des Landkreises Dahme-Spreewald vertreten waren.

Für unsere 11 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 und 6 war es die erste Teilnahme an einem Wettkampf dieser Sportart, die sich besonders in der Primarstufe über großer Beliebtheit erfreut. Diese Kinder hatten außerdem das Privileg, die nagelneuen Schultrikots einzuweihen. Schick gekleidet und voller Vorfreude startete unsere Mannschaft in das Turnier, doch bereits im ersten Spiel erteilte uns der Titelverteidiger von der Grundschule Prieros eine heftige Lehrstunde. Im zweiten Gruppenspiel stand man sich der Grundschule am Wald Zeuthen, dem späteren Turniersieger, gegenüber. Auch hier hatten wir nicht den Hauch einer Chance und mussten uns deutlich geschlagen geben. Im dritten Match gegen die Grundschule Großziethen hielt unsere Elf schon besser dagegen, verlor am Ende jedoch erneut. Da wir auch in den folgenden Partien gegen die Grundschulen aus Zeesen, Schönefeld und Friedersdorf immer wieder Lehrgeld zahlen mussten, landeten wir in der Gruppenphase auf dem 7.Platz. Im anschließenden Platzierungsspiel um Platz 13 gegen die Grundschule Wilhelm-Busch aus KW führte unser Team den Großteil der achtminütigen Spielzeit, verlor letztendlich jedoch noch unglücklich das Duell, sodass wir uns leider mit dem letzten Turnierplatz zufrieden geben mussten. Trotz des schlechten Abschneidens war die Stimmung innerhalb unserer Mannschaft gut und so trat man die Heimreise zwar etwas enttäuscht, aber dafür mit einer gehörigen Portion Erfahrung im Gepäck an.

Mit Vorfreude blicken wir auf das zweite Schulhalbjahr 19/20, wo viele weitere sportliche Höhepunkte auf unsere Schülerinnen und Schüler warten. Bei „Jugend trainiert für Olympia“ stehen Wettkämpfe in der Leichtathletik und im Brennball an. Im Basketball werden wir wie im Vorjahr am „MBS & Alba Schulcup" und an weiteren Mini-Turnieren teilnehmen. Beim traditionellen Schenkenlandpokal gehen wir als Titelverteidiger ins Rennen. Ein Zirkusprojekt sowie ein Sponsorenlauf sind geplant und beim alljährlichen Sportfest wird das Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) abgelegt.

Alexander Schröder

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: „Jugend trainiert für Olympia“ Zweifelderball

Kontakt

Grundschule "Teupitz am See"
Lindenstraße 4
15755 Teupitz

Telefon (033766) 62353
Telefax (033766) 21569

Mail