BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Lehrer/innen und Klassen

 

Schulleiterin: Frau Lange   

 

 

KlassenleiterInnen im Schuljahr 2021/2022:

 

Klasse 1a:  Frau Büttner        

Klasse 1b:  Frau Schröder     

Klasse 2 :  Frau Berényi            

Klasse 3a:  Frau Friedrich     

Klasse 3b:  Frau Laude                   

Klasse 4a:  Herr Schröder    

Klasse 4b:  Frau Möbis            

Klasse 5 :   Frau Wucke         

Klasse 6a:: Frau Notroff       

Klasse 6b:  Herr Gerlach       

 

Weitere KollegenInnen:

 

Frau Steffen                        

Frau Wolf                             

Herr Fache                           

Herr Notroff                        

 

Frau Rackwitz

 

Sonderpädagogin: Frau Lütke-Tesch  

 

 

Pädagogische Unterrichtshilfe: Frau Valdes

 

 

 

Team

 

Ein paar Worte von Frau Wetzk (3.v.l.)

Quelle: Teupitzer Nachrichten, 3. Ausgabe 2020


Link zu Klassenfotos vom Schuljahr 2016/2017

 

Die Zusammenarbeit im Kollegium

Unser Ziel: Wir wollen gemeinsam den Erfahrungs- und Informationsaustausch anregen, um das einheitliche Handeln des Kollegiums voranzubringen, die Qualität des Unterrichts zu verbessern und den Gemeinschaftssinn zu stärken.

An unserer Schule arbeiten wir schon seit Jahren erfolgreich und vertrauensvoll zusammen. Es erfolgt zwischen den Lehrkräften ein permanenter Austausch über die Qualitätskriterien des Brandenburger Orientierungsrahmen zur Schulqualität.

In den einzelnen Jahrgangsstufen kooperieren die entsprechenden Fachlehrer miteinander. In Lehrer-, Fach- bzw. Klassenkonferenzen reflektieren sie ihre Lehrinhalte und bereiten sich gemeinsam auf neue Aufgaben vor. Dazu gehören regelmäßige Absprachen über Leistungsbewertungen, eine didaktisch sinnvolle Einbindung von Medien und Methoden, ein ständiger Austausch über das Thema Differenzierung und Individualisierung sowie über ein lernförderliches Klima im Unterricht.

Durch die Arbeit auf einem gemeinsamen Schulserver ist der Austausch von Unterrichtsmaterialien jederzeit gewährleistet. Die zur Verfügung gestellten Materialien helfen natürlich auch in Vertretungsfällen, schnell auf die jeweilige Klassenstufe bezogenes Unterrichtsmaterial einsetzen zu können.

Regelmäßig nehmen die Kolleginnen und Kollegen an Fortbildungen teil. Die Inhalte der einzelnen Fortbildungen werden in den jeweiligen Gremien dem Kollegium zur Verfügung gestellt. Keiner möchte „stehenbleiben“, alle haben Spaß und persönlichen Ehrgeiz sich ständig weiterzuentwickeln, um neue und innovative Möglichkeiten der Unterrichtsgestaltung zu entdecken und umzusetzen.

Da jeder Einzelne stets interessiert ist, seine Unterrichtsqualität weiter zu entwickeln, ist die kollegiale Hospitation Teil unseres Schulprogramms. Auf fachlicher Ebene bilden die Lehrkräfte Hospitationsteams, um sich gegenseitig zu beraten. Ein weiterer Baustein für die Messung und Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität ist die Selbstevaluation.

Selbstverständlich ist für uns auch eine enge Zusammenarbeit mit allen Horterzieherinnen und Horterziehern. Ein täglicher kurzer Austausch ist ebenso unerlässlich wie langfristige Absprachen und gemeinsame Meetings.

Wir wissen,  dass pädagogisch fruchtbare Arbeit am ehesten zu verwirklichen ist, wenn im ganzen Kollegium offen über Probleme gesprochen werden kann und gemeinsame Lösungen gefunden werden.

Kontakt

Grundschule "Teupitz am See"
Lindenstraße 4
15755 Teupitz

Telefon (033766) 62353
Telefax (033766) 21569

Mail