Teilen auf Facebook   Teilen auf Twitter   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken
 

Lernen am Computer

In der heutigen Zeit sind Computerkenntnisse unerlässlich. PC-Stunden sind fester Bestandteil unseres Unterrichts. Dank der Möglichkeit des Erwerbs von Schullizenzen besitzen wir Lernsoftware für verschiedene Unterrichtsfächer. Das Lernen macht den Kindern Spaß und motiviert sie. Hier ist Differenzierung besonders gut möglich, denn je nach Lernvoraussetzungen können die Schüler auch höhere oder niedrigere Klassenstufen wählen.

Von Beginn an werden die Schüler an Schreibprogramme herangeführt, ab der dritten Klasse dann auch an weitere programme, wie z. B. Powerpoint.

In den Angeboten des Ganztages können die Schüler ebenfalls ihre Medienkompetenzen weiter ausbilden.

Im Internet gibt es eine Vielzahl an sinnvollen und pädagogisch wertvollen Seiten.

 

 

 

 

 

Ein Tipp:  TOP 100 Kinderseiten auf: https://www.klick-tipps.net/top100/